Kinderklettern Klewenalp

Klick aufs Bild führt zu mehr Bildern von Mänu Stalder
Klick aufs Bild führt zu mehr Bildern von Mänu Stalder

Ein Besuch im Klettergarten Klewenalp mit Kindern ist nicht einfach nur klettern. Klar, klettern kann man da. Aber auch versteckte Drachenhöhlen entdecken und mit Holzstecken böse Ritter bekämpfen und Himbeeren pflücken. Ein Feuer gehört dazu und ein dunkelbraunschwarzer Cervelat sowieso. Und dann muss der Proviant, vor allem der süsse, gerecht geteilt und verputzt werden. Das Seilbähnli - das selbst gebaute, nicht das grosse - ist sowieso das coolste, fast noch besser als die Glace zum Schluss...


Ein fröhlich, freundlich, friedlich schöner Tag draussen unter der Leitung von Mänu Stalder.

Ah ja, Klettern kann man da auch.

Kletterhallen Arbeitstag

Kletterhallen Arbeitstag
Kletterhallen Arbeitstag 14.pdf
Adobe Acrobat Dokument [1.8 MB]
Download

Bettag Blau Tossen

Am Sonntag den 21. September findet der Bettag des SAC Entlebuch, Gleitschirm- und Alpeliclub auf dem Blau Gossen statt. Der von Fritz Renggli gestaltete Gottesdienst findet um 11.00 auf besagtem Gipfel der Risetten statt. Man kann vom Gfellen, Finsterwald, Mittlisthütten, Pilatus...her wandern. Nach dem Gottesdienst gibt es Kaffee und Suppe auf dem Tossen. Im Alpeli kann im Anschluss daran grilliert werden.  

Organisiert wird der Anlass in diesem Jahr vom Alpeliclub. Über die Durchführung wird bei zweifelhafter Witterung am Sa Abend/So Morgen auf der Homepage informiert. 

JO-Kletterlager in Frankreich


…Uns zieht's an die Wärme!!!



Natürlich nicht nur um unsere Bleichgesichter zu bräunen und die Flip Flop's einzuweihen, wir fahren ins Kletterlager!



Sei doch mit dabei, wenn wir unsere Zelte in der Region Calanques aufrichten. Tagesausflüge in die umliegenden Klettergärten, zum Teil direkt am Meer sind das Ziel. Zum Klettern werden wir alle kommen!


Schau dir doch gleich den Flyer nebenan etwas genauer an...




Wir freuen uns schon sehr auf die erste Herbstferienwoche



Die JO-Leiter

150 Seillängen horizontal und vertikal - FAZIT

 

Die Herausforderung erfolgreich gemeistert !!!


Bei verhältnismässig gutem Wetter durften wir den Anlass "150 Seillängen…" über die Bühne bringen! Mehr noch, wir schafften es sogar weit übers Ziel hinaus, mit sagenhaften 179 Seillängen horizontal.


Damit hätten wir die Challenge  geschafft, dies ohne Zwischenfälle und ohne Schummeln. Ein tolles Zeichen für unsere JO, womit wir beweisen durften, dass die Seilware welche von der Firma "Mammut Sports Group" gesponsert wurde, bei uns angekommen und benützt wird.


Herzliches Dankeschön an alle Beteiligten!!!

 

 

Newsletter

Info: Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.

SAC-Touren