· 

ElKi: Klewenalp

Klick aufs Bild führt zu mehr Bildern von Mänu Stalder
Klick aufs Bild führt zu mehr Bildern von Mänu Stalder

Ein Besuch im Klettergarten Klewenalp mit Kindern ist nicht einfach nur klettern. Klar, klettern kann man da. Aber auch versteckte Drachenhöhlen entdecken und mit Holzstecken böse Ritter bekämpfen und Himbeeren pflücken. Ein Feuer gehört dazu und ein dunkelbraunschwarzer Cervelat sowieso. Und dann muss der Proviant, vor allem der süsse, gerecht geteilt und verputzt werden. Das Seilbähnli - das selbst gebaute, nicht das grosse - ist sowieso das coolste, fast noch besser als die Glace zum Schluss...


Ein fröhlich, freundlich, friedlich schöner Tag draussen unter der Leitung von Mänu Stalder.

Ah ja, Klettern kann man da auch.