Der Schweizer Alpen-Club SAC verbindet an der Bergwelt interessierte Menschen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Religion, Sprache oder Herkunft.

Seit der Gründung 1863 ist der SAC eine mitgestaltende Kraft bei der Entwicklung des Alpenraums und des Alpinismus. Aus dieser Tradition heraus setzt er sich für verantwortungsvollen Bergsport und weitgehend freien Zugang zur Bergwelt ein.

Die Sektion Entlebuch umfasst über 750 Mitglieder aus dem Raum Entlebuch / Luzern.


Information über den aktuellen Vorstandbeschluss vom 14.3.2020, 20.00 Uhr

 

Wertes Mitglied, geschätzte Kletterhallennutzerinnen und -nutzer und Gäste

 

1. Die Chlushütte bleibt vorläufig für Gäste geschlossen

    (Buchungen werden storniert, Rückfragen bitte an den Hüttenchef)

2. Die Kletterhalle bleibet bis auf weiteres geschlossen

    Infos auch auf der Homepage der Fitnessconnection abrufbar
    https://fitness-wolhusen.com/gesundheit-leistung/kletterhalle_boulderraum/

3. Kletterkurse werden bis auf Weiteres eingefroren

    (Teilnehmer werden von den Kursleitern informiert)

4. Geplante Touren finden vorläufig nicht statt

    (Bei Rückfragen bitte die Tourenleiter kontaktieren)

 

Der Vorstand

Neue Blogeinträge

 

Die neusten Entwicklungen rund um die Ausbreitung des Coronavirus und die vom Bundesrat am 13. März 2020 beschlossenen Massnahmen haben auch unmittelbare Auswirkungen auf die Aktivitäten des SAC und seiner Sektionen. Aus diesem Grund ergänzt der SAC-Zentralverband seine bisherigen Empfehlungen für Berggängerinnen und Berggänger.

Neben den bisher empfohlenen Massnahmen des Bundesrates und des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) gelten insbesondere neu:

  • Veranstaltungen mit über 100 Teilnehmenden sind verboten.
  • In Restaurant- und Gastgewerbebetrieben dürfen sich maximal 50 Gäste aufhalten (inkl. Personal sowie unter Berücksichtigung der «Social Distance» von 2 Metern).

Diese drastischen Massnahmen sind auch aus Sicht des SAC-Zentralverbands nötig, um das Tempo der Epidemie zu verringern, die gefährdeten Personengruppen zu schützen und das Gesundheitssystem nicht unnötig zu belasten.

Sind SAC-Hütten weiterhin geöffnet?

Der SAC-Zentralverband empfiehlt seinen Sektionen, ihre Hütten ab Montag, 16. März, bis auf weiteres zu schliessen bzw. gar nicht zu öffnen. Es liegt in der Verantwortung der Sektionen als Besitzerinnen der Hütten, diese Empfehlung umzusetzen. Aus diesem Grund bitten wir Gäste, die einen Hüttenaufenthalt geplant haben, sich auf den jeweiligen Websites der Sektionen oder Hütten zu informieren, ob die Hütten geöffnet sind oder nicht.

Sektionsaktivitäten sollen abgesagt werden

Zudem empfiehlt der SAC-Zentralverband, vorderhand auf Sektionsaktivitäten zu verzichten.

SAC-Kurse bis auf weiteres abgesagt

Alle SAC-Kurse bis am 3. April werden abgesagt. Die Kursteilnehmenden werden ab Montag direkt durch die Kursadministration kontaktiert.

Nationale Sportkletter- und Skitouren-Wettkämpfe des SAC bis auf weiteres abgesagt

Alle nationalen Sportkletter- und Skitourenrenn-Wettkämpfe, die im Rahmen des SAC Swiss Cup, Bächli Swiss Climbing Cup und Mammut Youth Climbing Cup bis Ende April geplant waren, sind abgesagt. Über die Durchführung der weiteren Wettkämpfe wird zu einem späteren Zeitpunkt informiert. 

Bloganzeige-Tourenberichte

Bloganzeige-Tourenberichte



Programm

Blog

Im Blog findest du Ausschreibungen und Tourenberichte! KLICK!

Jugend

Du bist zwischen 14 und 22 Jahre alt und hast du Lust, dich in den Bergen auszutoben? Dann: KLICK!