Seilbahn Event (JO + KinderKlettern)
Tourenberichte · 05. Mai 2024
Am 4./5. Mai fand der Seilbahn Event der JO und KinderKlettern statt. Am Samstag wurde die Seilbahn unter der Leitung von Urs Fässler aufgebaut und ausgebiegig getestet. Nebst dem Aufbau wurde auch der Rückweg ausgebaut und wo nötig mit Seilen gesichert. Am Sonntag waren dann die Kids des KinderKlettern und ihre Eltern eingeladen die Seilbahn auszuprobieren. Während sich die Kids mit immer waghalsigeren Sprungvarianten in die Seilbahn stürzen, liessen es sich einige der Eltern nicht...

JO Skihochtour im Simplongebiet
Tourenberichte · 21. April 2024
Am Samstagmorgen, 20. April 2024, gingen wir mit dem Zug bis Brigg und dann noch mit dem Postauto zum Simplon Hospiz. Von da starteten wir unsere Skihochtour auf das Tochuhorn. Das Tochuhorn ist 2661 Meter hoch. Mit den Skis liefen wir bis zum Grat hoch. Danach stellten wir auf die Steigeisen um und gingen so bis zum Gipfel. Auf dem Gipfel hatten wir Aussicht auf Brigg, und auf das Hospiz. Die Berge Rundherum hatten leider Nebel. Da es aber kühl war und recht gewindet hatte fuhren wir nach...

KinderKlettern am Fels
Tourenberichte · 20. April 2024
Das Jahresprogramm des KinderKlettern hatte am Samstag, 20. April ein „Klettern am Fels“ auf dem Programm. Der nördliche Wettergott meinte es nicht wirklich gut mit den 14 Kindern und 3 Leitenden und so fuhren wir am Samstag kurzerhand ins Tessin, das es wettermässig besser meinte. Dass dann die Autobahn vor dem Gotthardtunnel kurz vor unserer Abfahrt zuerst noch vom Schnee befreit werden musste, erschreckte uns nicht und mit rund 30 Minuten warten hielt sich der Stau mehr als nur in...

Stonehenge im Säuliamt
Tourenberichte · 13. April 2024
Stonehenge im Säuliamt - oder auf der Suche nach den Menhiren In Europa gibt es mehrere Regionen mit megalithischen Fundorten. In England und Frankreich befinden sich die grössten und bekanntesten Fundorte. Stonehenge in Südengland und der Menhir von Champ-Dolent in der Bretagne sind die wohl berühmtesten Zeugen der Megalith-Architektur, welche über 5000 Jahre alt ist. Auch in der Schweiz sind solche, wenn auch etwas kleinere, architektonische Fundstellen bekannt. Im Gebiet rund um...

JO Skitour Schratten
Tourenberichte · 17. März 2024
Zu fünft begaben wir uns auf diese wunderschöne Skitour. Der Aufstieg war relativ kühl, jedoch kamen wir auf der harten Schneedecke schnell voran. Daher waren wir am späten Vormittag schon auf dem Türstehäuptli. Dort assen wir zu Mittag und ruhten uns aus. Als wir uns auf die Abfahrt begaben, war der Schnee zum Glück etwas weicher und die Abfahrt dementsprechend spassig. Als wir etwa in der die Hälfte der Abfahrt geschafft hatten, entschieden wir uns jedoch noch einmal den Anstieg in...

JO Biwakweekend
Tourenberichte · 03. März 2024
Trotz mässigen Schneeverhältnissen konnten wir das diesjährige Biwakweekend am 2./3. März 2024 planmässig durchführen. Nach einem unterhaltsamen Aufstieg bei schönstem Sonnenschein, einigen schneefreien Passagen und vielen Stollen an den Fellen, konnten wir einen geeigneten Übernachtungsplatz mit genügend Schnee ausfindig machen. Den Höhlenbau unseres Nachtlagers begannen wir nach der Mittagspause mit viel Energie und Motivation. Ein gemütliches Beisammensein am Abend mit Lagerfeuer,...

JO Skitourentage
Tourenberichte · 18. Februar 2024
Am Freitag, 16 Februar ging die Reise mit der Bahn los in Richtung Realp. Kaum ausgestiegen, hatten wir schon Felle unter den Füssen und es ging in die Höhe. Nach gut 1000 Höhenmeter hatten wir den ersten Gipfel erreicht. Wir waren auf dem Schafberg angekommen. Nach einer kurzen Verschnaufpause durften wir ca. 200m Abfahrt bis zur Albert-Heim-Hütte geniessen. In der Hütte angekommen, waren wir allein. Wir hatten es uns zur Aufgabe gemacht, den Hüttenwirten beim Schneeschaufeln zu helfen....

Markierte Wanderwege waren tabu
Tourenberichte · 15. Februar 2024
Senioren-Spezial-Wanderung vom 15. Februar 2024 Markierte Wanderwege waren tabu Schon längere Zeit setzte sich in meinem Kopf die Idee fest, im Entlebuch eine längere Wanderung zu finden, die ohne markierte Wanderwege auskommt. Vor einigen Tagen konnte ich zusammen mit den sieben Begleitern/Begleiterinnen diesen Plan umsetzen. Die Voraussetzungen waren ideal: weit und breit kein Schnee, trockene Böden, angenehme Temperaturen, noch niedere Vegetation und … eine abenteuerfreudige Gruppe....

Fasnachtsskitour
Tourenberichte · 11. Februar 2024
Fasnachtsskitouren Tage mit Patrick Felder und dem SAC Entlebuch Donnerstag, den 8. Februar 2024 Der Treffpunkt von der Truppe war um 10 Uhr in St. Antönien. Das Wetter bewölkt, die Stimmung freudig. Das Gepäck abgegeben (voll Luxus!), machten wir uns die ca. 800 Höhenmeter auf, Richtung Spitzenbüel 2194 m. Nach einer kurzen Pause und der Umrüstung auf «Downhill», stand der Abfahrt nichts mehr im Weg. Wir entschieden uns für schöne Flitzer Hänge, anstatt für die Traversierung, die...

Mehr anzeigen